Therapie Schlafen - Schlafstörungen

Klassische Therapiemethoden

Symptomlinderung bei Schlafstörungen

Die klassischen Therapiemethoden versuchen in erster Linie das Symptom z.B. Einschlafstörung oder Atemaussetzer zu lindern oder zu beseitigen. Es gibt eine Reihe sehr guter Medikamente oder auch atemunterstützende Geräte die dieses Ziel in ausgezeichneter Weise erreichen. Wer es also bequem und schnell haben möchte, kann natürlich erst einmal diesen klassischen Weg beschreiten.

Er kann – bei allem alternativen Denken – durchaus erfolgreich sein und ist auch manchmal die einzige Möglichkeit zur Symptomlinderung. Wer näher an die Ursache der Störung heran will, kommt aber vermutlich um den ganzheitlichen Denkprozess nicht herum. Das Symptom hat immer eine Ursache und die Erkrankung weist auf Probleme in unserem Leben hin. Dies gilt insbesondere für die meisten Schlafstörungen. 

Kontaktadressen:

Schlafexperte München Pöcking

PÖCKING:
Dr. med. Dietrich Hasse

Im Hausarztzentrum
Starnberger See

Hindenburgstr. 3
82343 Pöcking
Direktkontakt: 08151-368111
Termine: 08157-1233
 Anfrageformular

MÜNCHEN:
Dr. med. Dietrich Hasse
In der Praxis Nachmann
Fürstenriederstraße 256
81377 München
Praxis: 089-7413060
Termine: 08157-1233
 Anfrageformular

Sie befinden sich auf: Klassische Therapie