Quantum entrainement

Quantum entrainement
Matrix energetics

Selbstheilungskräfte aktivieren

Um das Jahr 2000 herum entwickelten unabhängig voneinander zwei amerikanische Chiropraktiker Frank Kinslow (Quantum Entrainment®) und Robert Bartlett (Matrix energetics®) eine Heilmethode die darauf beruht, dass über das heilende Bewusstsein des Behandlers, die Selbstheilungskräfte des Patienten aktiviert werden. Sie wird heute unter dem Begriff Quantenheilung zusammengefasst und von verschiedensten Lehrinstituten vermittelt. Das Prinzip ist immer das Gleiche: Über das Bewusstsein des Behandlers nimmt man Einfluss auf den energetisch vegetativen Regelkreis des Patienten.

Ich möchte Ihnen hier vor allem das Prinzip von Frank Kinslow (Quantum Entrainment®) vorstellen, da er über das reine Bewusstsein in den Zustand des Eugefühls® (reine positive Emotion z.B. Liebe oder Dankbarkeit) gelangt und darüber den Zustand heilenden Bewusstseins erreicht.

Der Therapeut kann bei Anwendung dieser Methode durch sanfte Berührung das vegetative Nervensystem in einen Entspannungszustand versetzen. Das Bewusstsein des Patienten schaltet dann in einen Zustand der Heilung, in dem all das reorganisiert werden kann, was nicht optimal funktioniert.

Kinslow gibt in seinen Büchern zusätzlich Anleitung wie es dem Patienten selbst gelingen kann, Gedankenleere im Kopf herzustellen, um das heilende Eugefühl® zu erreichen. Er nutzt hierbei teilweise bekannte verhaltenstherapeutische Techniken wie die der exakten Selbstbeobachtung, der Entkatastrophisierung und der Achtsamkeit. Gerade bei Schlafstörungen erscheint mir dieser Ansatz hilfreich. Der klassische Insomniepatient ist entweder durch ständiges Gedankenkreisen oder eine emotionale Anspannung gequält und kann dieses Teufelsrad ohne Hilfe meist nicht verlassen. Es handelt sich somit um einen durchaus sinnvollen Ansatz, um dem immerwährenden Kreislauf der Insomnie zu entkommen.

Das Besondere dabei ist, dass diese Wirkung sowohl für den Anwender als auch den behandelten Klienten erzielt wird. Dabei entsteht für beide ein tiefes Wohlgefühl, das sog. Eu-Gefühl® (engl. Eufeeling®), in dem Selbstheilungsprozesse angestossen werden können.

Die Technik eignet sich sowohl zur Selbstanwendung als auch zur therapeutischen Anwendung in Einzel- oder Mehrfachbehandlungen, kann aber auch dazu verwendet werden, andere Behandlungstechniken zu unterstützen oder zu verstärken.

Die Anwendungsgebiete sind vielfältig: Ob Probleme psychischer oder physischer Natur, ob in bestimmten Lebensbereichen wie Arbeit oder Familie, bei finanziellen Problemen, gesundheitlichen Beschwerden oder bei kreativen Prozessen - Quantum Entrainment® löst hinderliche Blockaden, entspannt und verschafft Ihnen Zugang zur Quelle Ihres Seins, von wo aus eine Lösung erfolgen kann. Dies geschieht oft sofort - oft aber auch durch unvorhersehbare Zufälle, Begegnungen, "die kleinen Wunder des Lebens" in den folgenden Tagen...

Kontaktadressen:

Schlafexperte München Pöcking

PÖCKING:
Dr. med. Dietrich Hasse

Im Hausarztzentrum
Starnberger See

Hindenburgstr. 3
82343 Pöcking
Direktkontakt: 08151-368111
Termine: 08157-1233
 Anfrageformular

MÜNCHEN:
Dr. med. Dietrich Hasse
In der Praxis Nachmann
Fürstenriederstraße 256
81377 München
Praxis: 089-7413060
Termine: 08157-1233
 Anfrageformular

Download Flyer PDF

Schlafstörungen Flyer Download

Patienten-Information
Schlafstörungen

Download

Sie befinden sich auf: Alternative Therapie » Quantum entrainement